Für das Neue Jahr

Für das Neue Jahr wünschen wir viele gute und spannende Erfahrungen mit den Hunden, Gesundheit und Harmonie .

Auf in ein Gutes Neues Jahr !

Hoffentlich machen die Junghunde eine gute Sylvestererfahrung ohne Schrecken durch Böller und Raketen, die ihnen vor die Nase geworfen werden.
Bitte denkt alle daran, mit euren Vierbeinern in den ruhigeren Stunden noch eine große Runde zu machen und sie dann am besten im Haus zu halten.
Da die Knallerei noch Tage anhalten wird, ist immer Vorsicht geboten.

Wurf: 
E

Kommentare

2

Hallo, ich wünsch Euren Hunden auch ein gutes Überstehen der Ballerei und Euch einen lustigen, freudigen Rutsch in ein tolles neues Jahr voller Lebenslust und -freude ....und immer ganz liebe Gefährten, ob Mensch oder Tier. bis bald

Hallo Marlis, bei uns im Ort war um Mitternacht ungewöhnlich viel Lärm. Gute 40 Minuten wurde das alte Jahr verabschiedet, oder das neue Jahr begrüßt. Ekkja hat entspannt auf ihrem Platz gelegen und sich nicht besonders gekümmert. Mal einer Rakete nachgeschaut, doch ansonsten war sie zufrieden und ruhig. Den Nachmittag hatten wir genutzt und waren gute 2 Stunden mit Rasputin und ihr in den Feldern unterwegs, doch die Müdigkeit hat bestimmt nicht bis Mitternacht gehalten........... . Von solchen Unternehmungen erholt sie sich zu schnell. Wünschen alles Gute für 2013 Frauke & Ekkja

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.