Das Verhalten der werdenden Mutter

Jetzt folgte der Übertritt in das fötale Stadium. Die Sexualmerkmale wurden sichtbar, die Augenlider müssen sich jetzt geschlossen haben. Die kleinen Föten sollten jetzt wie eben kleine Hunde aussehen.
Und wie sieht es bei Elodie aus?
Sie hat uns erst am 31. Tag auf dem Ultraschall verraten, daß sie wirklich trächtig ist, ihr Verhalten war vorher schon stark verändert.
Sie ist viel schmusiger, immer auf Nahrungssuche und ruht gerne.
Ihr Umfang hat deutlich zugenommen, ihr Körpergewicht auch, die Zitzen haben sich deutlich aufgerichtet.
Aber Raben wegjagen kann sich mit Begeisterung und ihre langen Spaziergänge liebt sie, sie muss ja fit bleiben. Auf dem Hundeplatz war sie jetzt erst einmal das letzte Mal, ich beschäftige sie jetzt anders. Und sonst? Sie wickelt Herrchen um den Finger und ich glaube, da kommt immer mal ein kleines Extraleckerchen wenn ich nicht da bin- macht nichts, ich ziehe es an anderer Stelle ab. Die Streicheleinheiten gibt es jetzt ja nicht nur für die Hündin, die Welpen entwickeln sehr früh ihren Tastsinn und spüren ebenfalls das Streicheln.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage ist für die Prüfung, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.